• Kostenloser Versand. Sperrgut kostenpflichtig
  • Kostenloser Versand. Sperrgut kostenpflichtig

Strukturacryl weiss 310 ml

Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Strukturacryl Würth weiss 310 ml

Speziell für die Reparatur von Rissen und Beschädigungen in Struktur- oder Reibeputzen im Innen– und Außenbereich

Feinkörnige Struktur

Durch Zugabe von hochwertigem Quarzsand ist eine gleichmäßige Kornstruktur gegeben.

  • Mit Dispersionsfarben überstreichbar
  • UV- und alterungsbeständig
  • Geruchlos

Herstellerhinweis

Achtung:

Aufgrund der Vielzahl an Farb- und Lackrezepturen empfehlen wir grundsätzlich einen Vorversuch durchzuführen, um Wechselwirkungen auszuschließen. Vorsicht: Vollständig überstrichene Dichtstofffugen neigen bei Fugenbewegungen zur Rissbildung, da die aufgetragene Farbe generell eine geringere Dehnung als der Dichtstoff aufnimmt.

Nicht geeignet auf Bitumen, für Tiefbau sowie Unterwasserverfugung, auf silikatischem Untergrund sowie begehbaren und befahrbaren Fugen.

Geprüft nach EN 15651 Teil 1

  • Brandverhalten: Klasse E
  • Standvermögen: ≤ 3mm
  • Volumenverlust: ≤ 25%
  • Zugverhalten nach Eintauchen in Wasser bei 23°C (plastisch): ≥ 25%
  • Dauerhaftigkeit: Bestanden

Die Verarbeitungsangaben sind Empfehlungen, die auf unseren Versuchen und Erfahrungen beruhen; vor jedem Anwendungsfall sind Eigenversuche durchzuführen. Aufgrund der Vielzahl der Anwendungen sowie der Lagerungs- und Verarbeitungsbedingungen übernehmen wir keine Gewährleistung für ein bestimmtes Verarbeitungsergebnis. Soweit unser kostenloser Kundendienst technische Auskünfte gibt bzw. beratend tätig wird, erfolgt dies unter Ausschluss jeglicher Haftung, es sei denn, die Beratung bzw. Auskunft gehört zu unserem geschuldeten, vertraglich vereinbarten Leistungsumfang oder der Berater handelte vorsätzlich. Wir gewährleisten gleich bleibende Qualität unserer Produkte, technische Änderungen und Weiterentwicklungen behalten wir uns vor.

Anwendungsgebiet

Abdichtungen von Fugen und Rissen auf Struktur und Reibeputzen im Innen- und Außenbereich. Typische Untergründe: Putze, Beton, Mauerwerk, Gips, Kunststein, Polystyrol usw.

Anleitung

Haftflächen müssen sauber, trocken und fest sein. Bei porösen und stark saugenden Untergründen verbessert ein Voranstrich die Haftung. Mischungsverhältnis des Voranstrichs: Strukturacryl mit Wasser im Verhältnis von 1:1 bis 1:5 (je nach Viskosität). Alte Anstriche sowie Mörtel- und Zementreste müssen entfernt werden. Vergilbungsgefahr bei Kontakt mit Weißalkydharzfarben kann nicht ausgeschlossen werden. Auf blankem Eisen und Buntmetallen besteht Korrosionsgefahr.

Bitte Übersichtsblatt "Allgemeine Verarbeitungshinweise zu Dichtstoffen" und "Baustoffverträglichkeit von Würth Dichtstoffen" beachten.


Technische Informationen siehe Bild